02 Ebay, Greg & das Arena Feeling

Posted on Posted in Schalke FanClub UK Book

Dieses Normalo-Leben eines Schalkers sollte im August 2009 eine deutliche Veränderung erfahren. Ich sortierte einige alte Schalker Kreisel aus und habe diese bei Ebay angeboten. Als Käufer eines Exemplars entpuppte sich ein Herr aus England. Greg L. aus Hull. Im Rahmen der Verkaufsabwicklung kamen wir per Email ins Gespräch und er schilderte mir, dass er Schalke seit einiger Zeit im Fernsehen verfolgen würde. Die Championsleague-Auftritte haben ihn auf den Arbeiter- und Malocher-Club aus Gelsenkirchen aufmerksam gemacht. Durch die FIFA Fußball-WM 2006 rückte die Arena zusätzlich ins Blickfeld der Fußballwelt. Greg hatte das Ziel diese Arena zu einem Schalke-Spiel zu besuchen. Ich teilte ihm mit, dass es sehr schwer sei, Eintrittskarten zu erhalten.Aber ich sagte intensive Bemühungen zu.

Es gelang mir später eine Karte für das Spiel gegen Wolfsburg im Oktober 2009 zu erwerben. Nachdem ich die Person, die Familie und das persönliche Umfeld von Greg gecheckt hatte, vereinbarten wir, dass ich ihn in Weeze am Flughafen abholen würde und er in meinem Haus übernachten könne. Neben reichlich „Sightseeing“ im Ruhrpott waren wir dann auch in der Arena und erlebten eine 1:2 Niederlage gegen den späteren Deutschen Meister Wolfsburg. Greg war trotzdem von der Arena, dem Schalker Umfeld und der Atmosphäre begeistert. Noch während der Rückfahrt zum Flughafen wurde beschlossen, dass er im Februar 2010 zum Derby wieder nach Deutschland kommen würde. Der Virus hatte ihn gepackt.


The Normal Life of a Schalker turned upside down and made a significant change in August of 2009 . I sorted out some old Schalker Kreisel and were going to put them on eBay. As a buyer, a gentleman from England emerged. Greg L. from Hull. As part of the sales process, we talked by e-mail and he told me that he had followed Schalke for some time on the television. The Champions League appearances have made him aware of the workers‘ and Malocher club from Gelsenkirchen. By FIFA World Cup 2006, the Arena moved into the attention of the football world. Greg wanted to visit THIS arena for a Schalke game. I told him that it was very difficult to get tickets but I said i will try.
Eventual I managed to get a ticket for the match against Wolfsburg in October 2009. After I had the person, the family and the personal environment of Greg checked, we agreed that I would pick him up at the airport in Weeze and he could stay in my house. In addition to plenty of „sightseeing“ in the Ruhr area we were also in the Arena and saw a 1: 2 defeat to eventual German champions Wolfsburg. Greg was still enthusiastic about the Arena, Schalke environment and the atmosphere. Even during the return to the airport it was decided that he would come back in February 2010 for Derby to Germany. The virus had seized him.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*